veranstaltungen


Vortrag | Conférence: Wolfgang Rossbauer

Saal | salle
Dienstag,
24.05.2022
-24.05.2022
18:30:00

WOLFGANG ROSSBAUER

Wolfgang Rossbauer ist Architekt in Zürich und Professor in Luzern. In den letzten 15 Jahren hat er einige Bildungsbauten in der Schweiz, Tansania und Afghanistan erstellt. Die Projektarbeit beginnt dabei stets mit einer Recherche der lokalen traditionellen Architektur. Die Logik dessen, wie diese möglichst einfach auf Umgebung und Klima reagieren, wird auf die neue Aufgabe übertragen und mit zeitgenössischen Techniken sowie den künftigen klimatischen Bedingungen verschränkt. Im Wechselspiel zwischen Konstruktion und Energetik entstehen dabei stets auch ,andere‘ Bildungsräume, die zu neuen Formen von Pädagogik inspirieren.

Vortragssprache: Deutsch

Wolfgang Rossbauer est architecte à Zurich et professeur à Lucerne. Au cours des 15 dernières années, il a réalisé plusieurs bâtiments éducatifs en Suisse, en Tanzanie et en Afghanistan. Le travail de projet commence toujours par une recherche sur l'architecture traditionnelle locale. La logique de la manière dont celle-ci réagit le plus simplement possible à l'environnement et au climat est transposée à la nouvelle tâche et croisée avec les techniques contemporaines et les conditions climatiques futures. L'interaction entre la construction et l'énergie donne toujours naissance à des espaces éducatifs "différents" qui inspirent de nouvelles formes de pédagogie.

Langue de la conférence: Almand


Pfunggeli

Saal | salle
Mittwoch,
25.05.2022
-25.05.2022
16:00:00
-16:50:00

ab 3 bis 99 Jahre | à partir de 3 à 100 ans

Kreation & Schaupiel | Création & acteurs: Simone Lüscher & Lorenz Glauser

Die Sonnenzwerge Toto und Nunu erhalten von der Sonne den Auftrag, auf der Erde die Menschenkinder zu besuchen und ihnen helles Licht, Wärme, Freude, Geschichten und Unterhaltung zu bringen.
„Pfunggeli“ ist ein liebevolles, interaktives Theaterstück, in Körpersprache, mit Musik und Lautmalerei - für Klein und Gross.

Les lutins jaunes, Toto et Nunu, ont l’ordre du soleil de visiter les enfants humains et de leurs porter la lumière brilliante, la chaleur, le joie, des histoires et divertissement.
„Pfunggeli“ c’est du théâtre de mouvement – amoureusement, marrant, interactif, avec musique et une langue phantastique - qui fait amuser les petits et les grands.

theatereisenbarth.ch
Reservation | Réservation


SIA Vortragsreihe | Série de conférences

Saal / salle
Donnerstag,
02.06.2022
-02.06.2022
18:30:00
-19:10:00

SIA VORTRAGSREIHE
Schadenfrei planen, Schadenfrei bleiben

SCHÄDEN IM HOLZBAU

Hanspeter Kolb
Holzbauexperten GmbH, Biel

Vortrag in Schriftdeutsch
Es gilt Zertifikatspflicht

Holz ist ein natürlicher Baustoff mit vielen Vorteilen. Eine nicht fachgerechte Anwendung kann aber zu Schäden führen, welche bei Planenden und Bauherrschaften zu Enttäuschungen führen. Hanspeter Kolb möchte in seinem Referat einige dieser «Klippen» aufzeigen und darstellen, wie man sie umschiffen kann.

--

SÉRIE DE CONFÉRENCES
Planifier sans dommages, rester sans dommages

DÉGÂTS DANS LA CONSTRUCTION EN BOIS

Hanspeter Kolb
Holzbauexperten GmbH, Biel

Conférence en Allemand
Certificat obligatoire

Le bois est un matériau de construction naturel qui offre de nombreux avantages. Toutefois, une utilisation inappropriée peut provoquer des dommages, ce qui suscite une déception de la part des planificateurs et des propriétaires de bâtiments.
Dans sa présentation, Hanspeter Kolb souhaite mettre en évidence certains de ces «pièges » et montrer comment les éviter.


KEWAY - SOKAY

Saal | salle
Sonntag,
12.06.2022
-12.06.2022
13:00:00
-20:00:00

Dieses Jahr erwarten wir dich, um mit uns unsere erste "market cloth" zu erleben.

Was ist unser Ziel?
Künstler aus allen Bereichen zusammenzubringen und sie in den Vordergrund zu stellen.

Was dich erwartet:
Foodtruck - Bar - DJ - Tattoo - Live Show - Juwelier - Künstler - Kleidermarke - Secondhandladen

Cette année on t’attend pour vivre avec nous notre premier "market cloth".

L’objectif?
Réunir des artistes de tout milieu et les mettre en avant.

Ce qui t’attend:
Food truck - Bar - DJ - Tatouage - Live show - Bijoutier - Artiste - Marque d’habits - Friperie


SIA Vortragsreihe | Série de conférences

Saal / salle
Donnerstag,
23.06.2022
-23.06.2022
18:30:00
-19:10:00

SIA VORTRAGSREIHE
Schadenfrei planen, Schadenfrei bleiben

SCHIMMELSCHÄDEN

Matthias Schmid
MSc. Holz, Dipl. Ingenieur FH SIA
Executive MBA
Prona AG, Fachbereichsleiter Bauphysik

Vortrag in Schriftdeutsch
Es gilt Zertifikatspflicht

Die präventive Bauschadensfreiheit zeichnet sich durch eine sorgfältige Planung und akkurate Umsetzung der gewählten Materialien aus. Zudem ist der Einbezug der möglichen Raumklimas zu definieren und in der Dimensionierung zu berücksichtigen. Ein entscheidender Faktor bildet hier der sogenannte Oberflächentemperatur-Faktor (frsi). Er beschreibt das Risiko einer Schimmelbildung. In der Umkehrfolge geben Schimmelschäden Aufschluss über mögliche Ursachen.

--
SÉRIE DE CONFÉRENCES
Planifier sans dommages, rester sans dommages

DÉGÂTS DE MOISISSURE

Matthias Schmid
MSc. Holz, Dipl. Ingenieur FH SIA
Executive MBA
Prona AG, Fachbereichsleiter Bauphysik

Conférence en Almand
Passe sanitaire obligatoire

La prévention des dégâts structurels résulte d’une construction soignée, de la planification et de la mise en œuvre précise des matériaux sélectionnés. En outre, le possible climat ambiant doit être défini et pris en compte dans le dimensionnement. Le facteur de température de surface (frsi) est déterminant. Dans l’ordre inverse, les dommages causés par les moisissures indiquent les causes possibles.


Nachtgesänge und Grosse Fuge | Chant de la nuit et Grande Fugue

Saal | salle
Mittwoch,
29.06.2022
-29.06.2022
19:30:00
-21:00:00

NACHTGESÄNGE UND GROSSE FUGE | CHANTS DE LA NUIT ET GRANDE FUGUE

Michael Engelhardt, Rezitation
pre-art soloists
Boris Previšić, Flöte | flute
Matthias Arter, Oboe | hautbois
Azra Ramić, Klarinette | clarinette
Rahel Cunz, Violine | violon
Lea Boesch, Viola | viola
Ekachai Maskulrat, Violoncello | violoncello
Aleksander Gabrys, Kontrabass | contrebasse

Zwei perfekte Werke von zwei grossen Künstlern: Hölderlins Nachtgesänge und Beethovens Grosse Fuge. Neu verstanden, neu instrumentiert. Indem wir ein musikalisches und ein literarisches Meisterwerk gemeinsam präsentieren, können die beiden in einen interaktiven Dialog treten. Der beteiligten Schauspieler, Michael Engelhardt, versteht die Oden als Gesänge und gestaltet sie dementsprechend. Die neue Bearbeitung der "Grossen Fuge" fokussiert auf die rhetorische Audruckskraft der Musik. So wird eine Nähe geschaffen zwischen musikalischer und sprachlicher Inhaltlichkeit.

Deux œuvres parfaites créées par deux grands artistes : les Chants de la nuit de Hölderlin et la Grande Fugue de Beethoven. Une nouvelle compréhension, une nouvelle orchestration. En réunissant ces deux chef-d’œuvres, l’un musical et l’autre littéraire, nous les faisons ainsi dialoguer de manière interactive. L'acteur, Michael Engelhardt, considère et interprète les Odes de Hölderlin comme des chants, alors que la nouvelle adaptation de la Grande Fugue se concentre sur la force d'expression rhétorique de la musique. Il en résulte une proximité entre le contenu musical et linguistique.


Vortrag | Conférence: O'Sullivan Skoufoglou Architects

Saal | salle
Dienstag,
06.09.2022
-06.09.2022
18:30:00

O'SULLIVAN SKOUFOGLOU ARCHITECTS

O'Sullivan Skoufoglou Architects ist ein in London ansässiges Büro, das 2016 von Jody O'Sullivan und Amalia Skoufoglou gegründet wurde, die sich fünfzehn Jahre zuvor in ihrer gemeinsamen Praxis kennengelernt hatten. Das Studio ist an Projekten aller Größenordnungen, Arten und Standorte beteiligt. Das Verständnis für die Aufgabenstellung des Kunden ist der Schlüssel, um einfallsreiche und durchdachte Lösungen zu finden, die auf die Situation und den Kontext reagieren. Der Ansatz ist kollaborativ und die Arbeit wird durch Materialforschung sowie durch die enge Zusammenarbeit mit Kollegen und Handwerkern geprägt, die den sorgfältigen Umgang mit Materialien und Konstruktion einschließt. Wir streben danach, Gebäude zu errichten, die sowohl tektonisch als auch sozial und ökologisch verantwortlich sind.

Vortragssprache: Englisch

O'Sullivan Skoufoglou Architects est un cabinet basé à Londres qui a été créé en 2016 par Jody O'Sullivan et Amalia Skoufoglou, s'étant rencontrés alors qu'ils exerçaient ensemble quinze ans auparavant. Le studio aime s'impliquer dans des projets de toutes échelles, de tous types et de tous lieux. La compréhension des briefs des clients est essentielle pour trouver des solutions imaginatives mais réfléchies qui répondent à la situation et au contexte. L'approche est collaborative et le travail s'inspire de la recherche sur la matérialité ainsi que de la collaboration étroite avec les collègues et les artisans, ce qui implique une approche minutieuse des matériaux et de la construction. Nous nous efforçons de construire des bâtiments qui sont à la fois tectoniquement exprimés et en même temps socialement et environnementalement responsables.

Langue de la conférence: Anglais


Vortrag | Conférence: Itar Architectures

Saal | salle
Dienstag,
13.09.2022
-13.09.2022
18:30:00

ITAR ARCHITECTURES - INGRID TAILLANDIER

Die Sensibilität für den Gebrauch und die Materialität sind die beiden Grundpfeiler des 2006 von Ingrid Taillandier gegründeten Büros ITAR. Ihre Arbeiten legen vor allem Wert darauf, dem Nutzer die bestmögliche Nutzungsqualität zu bieten: natürliches Licht, aneignungsfähige und offene Räume, die es ermöglichen, gleichzeitig seine Wohnung und seine Stadt zu bewohnen. Die Sorgfalt, die ITAR bei der Konstruktion walten lässt, spiegelt die Sorge um die Dauerhaftigkeit der Orte wider; die Überwindung einer funktionalen Sichtweise der Programme und die Verwendung qualitativer Materialien, die dem Nutzer Würde und Sinnlichkeit verleihen. In den letzten 15 Jahren hat ITAR sowohl Neubau- als auch Sanierungsprojekte durchgeführt und Wohnungen, Einrichtungen und Büros gebaut.

Vortragssprache: Französisch

La sensibilité à l’usage et à la matérialité sont les deux piliers d’ITAR, agence fondée en 2006 par Ingrid Taillandier. Ses travaux tiennent avant toute chose à apporter à l’utilisateur la meilleure qualité d’usage : lumière naturelle, espaces appropriables et ouverts permettant d’habiter simultanément son logement et sa ville. Le soin apporté à la construction traduit le souci d’ITAR pour la pérennité des lieux ; le dépassement d’une vision fonctionnelle des programmes et l’utilisation de matériaux qualitatifs apportant dignité et sensualité à l’usager. En 15 ans, ITAR est intervenu en neuf comme en réhabilitation et réalise logements, équipement, bureaux.

Langue de la conférence: Français